Rot Kreuz Erlagschein

Spendenkonto

Hier finden Sie das Spendenkonto unserer Bezirksstelle:

Raiffeisen-Regionalbank Gänserndorf

AT56 3209 2002 0241 5305

Bitte geben Sie als Verwendungszweck "Spende" ein.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe! 

Online Spende

Rot Kreuz Erlagschein

Die bequeme Art zu helfen!

 

Alle, die die Arbeit des Roten Kreuzes unterstützen wollen, müssen nicht mehr extra auf die Bank gehen und einen Erlagschein ausfüllen. Ab sofort können Sie auch bequem über den Computer spenden. Einzige Voraussetzung: ein Internet-Anschluss und eine gültige Kreditkarte.

Unter https://spende.roteskreuz.at kann rund um die Uhr innerhalb von wenigen Minuten dem Roten Kreuz gespendet werden - für aktuelle Hilfsprojekte oder einfach für das Rote Kreuz in Ihrem Bundesland.

Nicht nur der Einsatz der Kreditkarte ist dank der neuesten Verschlüsselungstechnik sicher, sondern auch der treffgenaue Einsatz der Spendensumme gemäß der angegebenen Zweckwidmung. Und, wenn Sie dies möchten, bleibt Ihre Spende - wie die "gute alte" Erlagscheinspende - absolut anonym.

 

Unterstützendes Mitglied

Eine RK-Mitarbeiterin kümmert sich um einen Patienten

Helfen Sie uns - durch Ihren Mitgliedsbeitrag - und erhalten Sie zudem attraktive Vorteile:

  • 25% Rabatt auf Krankentransporte und Versorgungsleistungen, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden.
  • 10 Euro Rabatt auf den Besuch von Erste-Hilfe-Kursen.
  • Individuelle Ermäßigung auf Ausflüge unserer Aktion "Betreutes Reisen".


Wollen auch Sie unterstützendes Mitglied werden? Fordern Sie unverbindlich unsere Unterlagen an: E-mail

Ihre Kranzspende hilft

schwarze Fahne

Ein Todesfall ist immer ein schmerzlicher Verlust. Vor allem für die Hinterbliebenen. 

Dennoch gibt es immer mehr Menschen, die auf Kranz- und Blumenspenden verzichten, um dadurch Menschen in Not zu helfen.
Damit die Abwicklung einer solchen Spendenbereitschaft so einfach wie möglich ist, haben wir ein eigenes Konto vorgesehen:

Raiffeisen Regionalbank Gänserndorf

AT56 3209 2002 0241 5305

Bitte geben Sie bei der Überweisung als Verwendungszweck an:
"In Gedenken an + Name des/der Verstorbenen"


Um Ihre persölichen Anliegen und Wünsche erfüllen zu können, bitten wir höflichst um rechtzeitige Kontaktaufnahme.


Ihr persönlicher Ansprechnpartner Hr. Wolfgang Antos steht Ihnen für weitere Fragen und Informationen zu diesem Thema zur Verfügung:

Telefon: 02282 2144 306

E-mail

socialshareprivacy info icon