Eine RK-Mitarbeiterin kümmert sich um einen Patienten

Zeitspende - freiwillige Mitarbeit

Der Innenarchitekt stellt im Flüchtlingslager Trinkwasser her. Die Hausfrau hilft pflegebedürftigen Menschen. Der Hauptschuldirektor fährt als Sanitäter im Rettungswagen. Die Lehrerin lenkt im Katastrophenfall den Lkw. Der Supermarkt-Leiter fliegt im Notarzt-Hubschrauber mit, und die ORF-Mitarbeiterin organisiert Blutabnahmen in Firmen, Schulen und Gemeinden. Menschen mit seltsamen Hobbys? Sie alle sind freiwillige Rotkreuz-Helfer.

 

Kennen Sie das Gefühl, dass Ihnen jemand überaus dankbar ist, weil Sie ihm geholfen haben?

 

Es ist eines der schönsten Erlebnisse - vermutlich ist es das, was die vielen tausend freiwilligen Helfer immer wieder motiviert. Und: Sie können bei uns viele neue Leute kennenlernen. Immer wieder entstehen dadurch Freundschaften für's Leben.

 

Die freiwilligen Mitarbeit ist die wichtigste Form, wie Sie das Rote Kreuz unterstützen können!

Es gibt viele verschiedene Bereiche, in denen Sie beim Roten Kreuz freiwillig mitarbeiten können. Sei es in einer Sparte, in der Sie nach einer vorherigen Ausbildung regelmäßig Dienst machen, oder Sie haben spezielle Kenntnisse, mit denen Sie ein aktuelles Projekt unterstützen können.

 

Wenn Sie allgemeines Interesse oder konkrete Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner. Er nimmt sich gerne für Sie Zeit und stellt Ihnen die Möglichkeiten vor.

socialshareprivacy info icon