Mobile Beleuchtung Vorarlberg1

Katastrophen können uns auf verschiedenste Weise treffen. Sturm, Hagel, Hoch­wasser, Großunfälle, Anschläge etc. haben weltweit bereits Milliarden Menschen obdach- und mittellos gemacht oder im schlimmsten Fall sogar das Leben ge­kos­tet. Das Rote Kreuz agiert bei Großkatastrophen als weltweites Hilfsnetzwerk um Menschen in Notsituationen rasch finanziell, materiell und personell zu helfen.

 

Auch das Österreichische Rote Kreuz verfügt über einen Katastrophenhilfsdienst, der für Einsätze im In- und Ausland jederzeit abrufbereit ist. Natürlich machen nicht alle alles und so sind die Aufgaben auf die einzelnen Bezirksstellen verteilt.

 

In Groß-Enzersdorf ist der größte Beleuchtungszug des Weinviertels stationiert. Im Katastrophenfall, unter erschwerten Bedingungen (Nachteinsatz, Schlecht­wetter), können wir gewährleisten, dass die Hilfsmannschaften optimal durch unsere Beleuchtungseinheiten unterstützt werden. Im Laufe der letzten Jahre wurde das Equipment für unseren Katastrophenzug stetig erweitert.

 

Ihren Ansprechpartner auf unserer Bezirksstelle finden Sie hier.

 

Mehr Informationen über das K-Wesen des ÖRK gibt es hier.

socialshareprivacy info icon