15.12.2017 16:10

Rotes Kreuz trauert um Richard Haunzwickl

Rotes Kreuz trauert um Richard Haunzwickl

Am Freitag, den 9.12.2017 verstarb unser geschätzter Kollege Richard Haunzwickl im 69. Lebensjahr nach langer schwerer Krankheit.

Als „Spätberufener“ begann Richard 1998 ehrenamtlich als Rettungs­sanitäter und Einsatzfahrer beim Roten Kreuz. 2002 wechselte er in den hauptamtlichen Dienst, bis zu seiner Pensionierung 2011.

Während seiner 13 Dienstjahre beim Roten Kreuz haben wir ihn als immer sehr sorgfältigen, hilfsbereiten und freundlichen Menschen kennen und schätzen gelernt.

Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie in dieser schweren Zeit.

socialshareprivacy info icon