Menschen mit seltsamen Hobbys?

passende jacke

Die Zeitspende in Form der freiwilligen Mitarbeit ist die wichtigste Spende an das Rote Kreuz. In unserer Gesellschaft, in der Eigeninteresse oft vor Gemeinwohl geht und sich die soziale Schere unaufhaltsam vergrößert, ist gemeinnützige und unentgeltliche Tätigkeit unverzichtbar, um die soziale Gerechtigkeit in unserem Land zu erhalten.

 
Unsere über 150 "Ehrenamtlichen" kommen aus verschiedensten Berufsgruppen im Alter von 17 bis 70 Jahren. So fährt die Buchhalterin als Sanitäterin im Rettungs­wagen, der Postler mit dem Notarzt im NEF, der Diplomingenieur sammelt Lebensmittel für die Team Österreich Tafel ein und die Sekretärin hilft beim Seniorentreff mit.

  

Gemeinsamer Dienst am Menschen, mit sozial gesinnten Kollegen - eine Voraussetzung für die ehrenamtliche Tätigkeit, fördert das eigene Lebensgefühl. Besonders Mitarbeiter mit Lebenserfahrung tragen zur guten Betreuung unserer anvertrauten Mitmenschen und zur Harmonie im Team bei.

 

Hast du Zeit, komm zum RK! Das Rote Kreuz Groß-Enzersdorf heißt jede helfende Hand herzlich willkommen.

socialshareprivacy info icon