10 Jahre First Responder in Groß-Enzersdorf

10 Jahre First Responder in Groß-Enzersdorf

First Responder sind ausgebildete Rettungs- oder Notfallsanitäter einer anerkannten Rettungsorganisation, die als Ersthelfer parallel zum Rettungsdienst alarmiert werden. Diese Helfer wohnen im Einsatzgebiet, sind ortskundig und haben durch die kürzere Anfahrtszeit – im Durchschnitt 4 Minuten...

13.04.17 11:24
Erste Hilfe Schulung für FF Wagram

Erste Hilfe Schulung für FF Wagram

Im März veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Wagram an der Donau für Ihre Mitglieder einen Erste-Hilfe-Kurs. Unter professioneller Anleitung von Johann Domitzi wurden 10 Kameraden für allgemeine Notfallsituationen geschult. Die Fortbildung umfasste die Reanimation mit Defibrillator,...

31.03.17 12:08
Fischereiverein unterstützt Rotes Kreuz

Fischereiverein unterstützt Rotes Kreuz

Der Fischereiverein der BA-CA ist mit seiner jährlichen Spende eine große Hilfe für das Rote Kreuz Groß-Enzersdorf. Der seit 2002 bestehende Verein umfasst mittlerweile über 500 Mitglieder. Kassier Leopold Reisinger und Schriftführer-Stellvertreter Gerald Schwingenschlögl überreichten LRR Ing....

22.03.17 11:57
Der erste SOZIAL.laden des Roten Kreuzes in Niederösterreich hat in Baden eröffnet.

Der erste SOZIAL.laden des Roten Kreuzes in Niederösterreich hat in Baden eröffnet.

Mit der Erfahrung von mittlerweile acht Jahren Team Österreich Tafel hat die Bezirksstelle Baden nun einen weiteren Schritt in der Unterstützung armer und armutsgefährdeter Menschen getan. Am 25. April öffnete in der Wassergasse in Baden der erste SOZIAL.laden in Niederösterreich seine Tore. Ziel...

26.04.17 15:13
Rotes Kreuz NÖ: Betreutes Wohnen in Hainfeld eröffnet

Rotes Kreuz NÖ: Betreutes Wohnen in Hainfeld eröffnet

Mit 20. April setzte das Rote Kreuz gemeinsam mit der gemeinnützigen Wohnbau GesmbH Heimat Österreich den nächsten Schritt im Bereich Betreutes Wohnen: in der Stadtgemeinde Hainfeld wurde eine Anlage mit zehn Wohneinheiten eröffnet.

25.04.17 19:54
Rotes Kreuz NÖ: Die kleine Anna hatte es eilig

Rotes Kreuz NÖ: Die kleine Anna hatte es eilig

Eigentlich sollte das Rotkreuz-Team einfach nur die werdende Mutter ins Krankenhaus transportieren – doch die kleine Anna hatte andere Pläne. Noch im Rettungsauto erblickte das Baby das Licht der Welt.

24.04.17 12:26

Alle News aus Groß-Enzersdorf