12.02.2018 11:56

Von Blutdruck messen bis Kuchen verkosten: Rotkreuz-Beratungsteam bei Seniorenmesse im Einsatz

Mit einer breiten Angebotspalette macht das Rotkreuz-Team heuer bereits zum achten Mal auf der „Bleib Aktiv!“ Seniorenmesse, die am 15. und 16. Februar in St. Pölten stattfindet, auf sich aufmerksam. Im Mittelpunkt stehen an beiden Tagen Blutdruckmessen, Informationen über die umfangreichen Seniorenangebote, die das Rote Kreuz in Niederösterreich anbietet, aber auch die Vorstellung des Buddyprojektes „FamilienTreffen“. Zu finden ist das Rote Kreuz auf Standplatz A-226.

Von Blutdruck messen bis Kuchen verkosten: Rotkreuz-Beratungsteam bei Seniorenmesse im Einsatz
Fotocredit: RK NÖ / M. Hechenberger

„Die Seniorenmesse ist für uns eine gute Gelegenheit, unser Leistungsspektrum vorzustellen. Was aber immer besonders gut ankommt ist das Blutdruckmessen. Selbstverständlich bekommen unsere Gäste dann auch ihren Blutdruckpass mit“, erklärt Dr. Elfriede Wilfinger, Vizepräsidentin und Chefärztin des Roten Kreuzes Niederösterreich. „Wir setzen aber vor allem auch auf ganzheitliche Information über unsere Angebote. Mit persönlicher und individueller Beratung kann für jeden das richtige Programm optimal zusammengestellt werden. Von Rufhilfe über Essenszustellung bis hin zu Pflegebehelfen – das Rote Kreuz ist mit Rat und Tat zur Stelle.“ Neu in diesem Jahr ist die Präsentation des Buddyprojektes „Familien-Treffen“. Bei diesem Projekt begleiten freiwillige Buddies wiedervereinte Flüchtlingsfamilien bei ihren ersten Schritten in Österreich.

Von grundlegenden Informationen über das gesamte Dienstleistungsangebot des Gesundheits- und Sozialen Dienstes des Roten Kreuz Niederösterreich bis hin zu Kuchen des Rot-kreuz-Essensdienstes „Zuhause Essen“ zu Verkostungszwecken gibt es auf der Messe neben dem Bewegungsprogramm viel Zielgruppenrelevantes zu entdecken. Gesundheitsbezogene Informationen zu Themen wie Blutdruck oder Thromboseprophylaxe werden ebenso geboten wie Pflegebehelfe „zum Anfassen“: Geschulte Mitarbeiter informieren dabei vor Ort über Erhältlichkeit, Verwendung und spezifischen Kriterien von Behelfen wie Krankenbetten, Rollatoren, Rollstühlen etc.  

Auch das Thema Reisen kommt an den Messetagen beim Roten Kreuz Niederösterreich nicht zu kurz: heuer stehen bei den begleiteten Auslandsreisen eine Reise nach Mallorca auf dem Programm. Das Rotkreuz-Team sorgt auf der Reise für Sicherheit und Unterstützung und garantiert dadurch für einen sorgenfreien Urlaub.

Die „Bleib Aktiv!“-Messe findet am 15. und 16. Februar im VAZ St. Pölten statt. Weitere Informationen zu den Angeboten des Roten Kreuzes Niederösterreich gibt es unter www.roteskreuz.at/noe 

socialshareprivacy info icon