Rufhilfegerät
Mit der Rufhilfe tragen Sie Ihren persönlichen Notruf immer am Handgelenk.

Sicherheit & Hilfe auf Knopfdruck

 

Durch das Rufhilfe Telefon des Roten Kreuzes, das wie eine Armbanduhr getragen wird, können sich ältere oder kranke Menschen sicher fühlen. Ein kurzer Knopfdruck ist Ihr direkter Draht zum Roten Kreuz!

 

Die Rufhilfe des Roten Kreuzes gibt Sicherheit

 

Das Österreichische Rote Kreuz, Landesverband Niederösterreich bietet landesweit die RUFHILFE an. Das Rote Kreuz kann als einzige Organisation das gesamte System in den eigenen Reihen betreuen (Geräteverleih, Schlüsselverwahrung, Rufhilfezentralen, Erste Hilfe – Leistungen, Transporte in Krankenhäuser, Notärztliche Intervention).

Personen, die auf Grund ihres Gesundheitszustandes und/oder Alters einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind, oder die sich häufig alleine in ihrer Wohnung aufhalten und wenig Kontakt nach außen haben, oder die auf Grund besonderer Umstände ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis haben (z.B.: Schwangere) – sie alle können mit der RUFHILFE des Roten Kreuzes, die Sicherheit gewinnen, dass - im Fall des Falles – professionell, direkt und schnell Hilfe organisiert wird.

Bub mit Rufhilfesender

Die „RUFHILFE", das Rotkreuz-Notruftelefon ist ein Zusatzgerät zum Telefon, bei dem hilfebedürftige und alleinstehende Personen jeden Alters einfach per Knopfdruck Hilfe herbeiholen können, auch wenn der Griff zum Telefon nicht mehr möglich ist. Die Rufhilfe-Zentrale sorgt umgehend für rasche und qualifizierte Hilfe.

 

Ihre Vorteile

  • KOSTENLOSE Schlüsselverwahrung und Entsendung eines Schlüsselfahrers
  • Sofortige Erste Hilfe Leistungen durch hochwertig geschulte Sanitäter und Notärzte
  • Im Notfall rasche Hilfe und Transport in ein Krankenhaus
  • KOSTENLOSE Montage des Gerätes durch unsere Techniker (binnen 2 Werktagen!!)
  • FEHLERBEHEBUNG durch einen Techniker bzw. Installation eines TAUSCHGERÄTES bei Totalausfall (z.B. nach einem Blitzschlag) binnen weniger Stunden
  • KEINE MINDESTVERTRAGSDAUER, auch eine befristete Montage des Rufhilfe Gerätes bei einem Urlaub der Angehörigen ist möglich
  • KEINE Kontaktpersonen notwendig (Angehörige und Nachbarn), das ROTE KREUZ ist für Sie RUND UM DIE UHR einsatzbereit.
  • KEINE PRIVATE WEITERVERRECHNUNG von Einsätzen, welche von der Krankenkasse nicht bezahlt wurden.

Die Bezirksstelle Krems bietet diesen Service seit Anfang 2002 an. Die Kosten betragen €26,-/Monat und werden unter Umständen noch vom Land NÖ gestützt.

 

Informationen unter www.rufhilfe.at oder der 24h-Hotline 0820/820144 (zum Ortstarif).

socialshareprivacy info icon