19.09.2017 09:49

Betreutes Reisen nach Stift Altenburg

Der dritte GSD-Ausflug im heurigen Jahr im Rahmen des „Betreuten Reisens“ führte am 14. September 2017 zuerst nach Stift Altenburg und im Anschluss zum Schloss Waldreichs im Waldviertel.

Betreutes Reisen nach Stift Altenburg

36 Klienten/innen, neun Betreuer/innen des GSD-Teams, ein Sanitäter sowie ein Gast der Rot Kreuz Stelle Lilienfeld unter der Reiseleitung von Kollegin Johanna Grolly fuhren bei herrlichem Spätsommerwetter mit einem Komfortbus der Firma Schneider ins nahe gelegene Waldviertel. Im Stift Altenburg wurde die Stiftskirche sowie die eindrucksvolle Stiftbibliothek im Rahmen einer sehr interessanten Führung besichtigt und nach dem Mittagessen erfolgte die Weiterfahrt zum Schloss Waldreichs. Bei herrlichem Wetter genossen unsere Gäste eine beeindruckende Greifvogelschau, Adler, Geier und Milane (eine Habichtart) konnten in Aktion beobachtet werden.

Auf der Heimfahrt begann es dann zu stürmen und zu regnen und ein Besuch beim Heurigen Kruspel in Unternalb bildete den Abschluss dieses gelungenen Tagesausflugs.

 

Ein kleiner Ausblick auf die nächsten GSD-Aktivitäten an der RK Bezirksstelle Retz:

 

  • Seniorentreff am 19. Oktober 2017 um 15:00 Uhr an der RK Bezirksstelle Retz
  • Nächster Ausflug im Rahmen des "Betreuten Reisens": 30. November 2017 - Fahrt zum Christkindlmarkt in Steyr

 

Für Anfragen/Anmeldungen: Tel.: 05 9144 57 444 bzw. e-mail

socialshareprivacy info icon