Erste Hilfe Outdoor - Natur sicher erleben

Outdoor Erste Hilfe beim Roten Kreuz

Durch das veränderte Freizeitverhalten in der Bevölkerung kommt es immer mehr zu Unfällen und kleineren Notfällen bei Wanderungen, Radtouren oder gar beim Bergsteigen. Das Rote Kreuz hat hierzu ein spezielles Ausbildungskonzept unter dem Motto „Erste Hilfe Outdoor/Natur“ erarbeitet.

 


Inhalt
Ob Knochenbrüche, Verstauchungen, Prellungen, Wunden, Atemnot oder Verbrennungen – zu Trainingszwecken werden solche Herausforderungen gemeinsam durchlebt und gemeistert. Außerdem lernt jeder Teilnehmer „verletzte“ Mitstreiter zu bergen und zu transportieren. Die Trainingsinhalte sind auf die spezifischen Bedürfnisse der Wanderer, Trekker, Biker, Jäger, Individualreisenden und der anderen Natursportler abgestimmt. In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer die Erste Hilfe mit Schwerpunkten aus den Bereichen Notfall und Wundversorgung, Rettung aus schwierigem Gelände oder Umgang mit giftigen Tieren.

 

Erste Hilfe Outdoor – Natur sicher erleben gilt im Sinne  §26 ASchG als 8-stündiger Auffrischungskurs für Betriebliche Ersthelfer.

Termine und Anmeldung finden Sie in unserer Kurssuche!

 

 

socialshareprivacy info icon