19.01.2015 13:26 Alter: 2 yrs

Rotes Kreuz Schwechat sucht Rettungssanitäter

Kategorie: News Schwechat, Schwechat, LV_NOE vorschlagen
Die Rotkreuz-Bezirksstelle Schwechat ist auf der Suche nach Interessenten aus der Bevölkerung, die gerne die Ausbildung zum/r Rettungssanitäter/in absolvieren möchten, um der Bevölkerung bei Erkrankungen oder Unfällen rasch und sicher zu helfen.
Rotes Kreuz Schwechat sucht Rettungssanitäter

Es ist ruhig auf der Rotkreuz-Bezirksstelle in Schwechat. Alle Sanitäterinnen und Sanitäter liegen in ihren Betten und gönnen sich ein bisschen Erholung, bevor der nächste Einsatz kommt. Um 0:30 Uhr werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alarmiert: Schwerer Verkehrsunfall auf der A4, mehrere beteiligte Fahrzeuge, mehrere Personen verletzt, teilweise eingeklemmt. Der Adrenalinspiegel steigt, die Herausforderung ist groß, denn jetzt ist rasches und kontrolliertes Handeln wichtig. Am Einsatzort angekommen, gilt es, sich schnell einen Überblick über die Verletzten und deren Zustand zu verschaffen und mit gezielten Rettungstechniken und sanitätsdienstlichen Maßnahmen die Patienten aus den verunfallten Fahrzeugen zu retten, ihre Verletzungen zu versorgen und in Spitäler zu transportieren.

Nicht jeder Einsatz stellt solche Herausforderungen dar. In den meisten Fällen gilt es einen Patienten mit sanitätsdienstlichen Maßnahmen zu versorgen und ins Krankenhaus zu bringen. Dafür ist aber neben den erlernten und trainierten Sanitätsmaßnahmen oft auch viel Einfühlungsvermögen von Nöten.

Um rund um die Uhr der Bevölkerung helfen zu können, benötigt das Rote Kreuz ständig freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Doch um Leben retten und erhalten zu können, ist gezieltes und korrektes Handeln wichtig und bedarf einer fundierten Ausbildung. Der nächste Rettungssanitäterkurs an der Bezirksstelle Schwechat startet Mitte Februar und ist berufsbegleitend. Die Ausbildung umfasst 100 Theorie- und 160 Praxisstunden und beinhaltet die fachgerechte Durchführung der Sanitätshilfe am Patienten, patientenorientiertes Verhalten, die Leitung eines Teams während des Einsatzes, aber auch Hygienemaßnahmen und administrative Aufgaben.

 

Sollten Sie Interesse an dieser Ausbildung haben, wenden Sie sich bitte an unsere Freiwilligenkoordinatorin und Ausbildungsverantwortliche Daniela Angetter unter 0664 / 1508433 oder daniela.angetter(at)n.roteskreuz.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS:
Mag. Dr. Daniela Angetter
Österreichisches Rotes Kreuz
Bezirksstelle Schwechat | Presse & Öffentlichkeitsarbeit
M: +43/664/1508433
E: daniela.angetter(at)n.roteskreuz.at
W: www.roteskreuz.at/schwechat

socialshareprivacy info icon