Führerschein Symbolbild

Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Ort des Verkehrsunfalls (6 Stunden)

Der 6-stündige Erste Hilfe Kurs ist eine Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Ort des Verkehrsunfalls und ist für Bewerber um eine Lenkerberechtigung für die Gruppen A, B, C, F und G laut Kraftfahrgesetzdurchführungsverordnung 1967, 30. Novelle, § 28b vorgeschrieben.

 

Ausbildungsziel: Die lebensrettenden Sofortmaßnahmen erlernen, Notruf absetzen, weitere Erste Hilfe leisten

Themenbereiche: Rettungskette, Gefahrenzone, Absichern, Bergen, Sturzhelmabnahme, lebensrettende Sofortmaßnahmen

 

  • Kursbeitrag: € 50,--
  • Mindestteilnehmeranzahl: 10 Personen

 

 Zur online Kurssuche

socialshareprivacy info icon