St. Valentin stellt sich vor

Seit 1919 wird in St. Valentin Rot- Kreuz-Arbeit geleistet. 1926 wird innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr eine so genannte Rettungs- abteilung eingerichtet. Diese wird von Korpsarzt Dr. Seidl in Erste Hilfe Leistung geschult. Während der Kriegszeit wird in St. Valentin ein Notlazarett errichtet. 1948 werden eine Rettungsstelle gegründet und ein Fahrzeug angekauft, das rund um die Uhr zur Verfügung steht. Seit 1953 ist nun für die Bevölkerung von Ennsdorf, Ernsthofen, St. Pantaleon, Strengberg und St. Valentin Erste-Hilfe- Leistung gewährleistet.

 

Geschichtlicher Hintergrund

socialshareprivacy info icon