Anmeldung eines Krankentransportes

6d164a3e25

„Ich bin 84 Jahre alt und tu’ mir mit dem Gehen schon recht schwer. Deshalb bin ich sehr froh, dass mich das Rote Kreuz zu meinen Behandlungen ins Krankenhaus bzw. Facharzt und wieder nach Hause transportiert. Alleine könnte ich das nicht mehr schaffen. Und ich freue mich immer schon auf die netten MitarbeiterInnen die mich abholen.“

Bei unserer Rettungsleitstelle können Sie unter 14 844 (ohne Vorwahl) jederzeit einen Krankentransport anmelden. Die MitarbeiterInnen der Rettungsleitstelle wollen dann von Ihnen wissen, wann sie einen unserer Krankenwagen wohin schicken sollen. Je früher Sie uns über den Transport informieren, desto besser ist das natürlich für die Vorausplanung in der Rettungsleitstelle.

Ihre Krankenkasse bezahlt den Transport unter der Bedingung, dass Sie unseren Sanitätern einen von Ihrem Haus- oder einem Facharzt ausgestellten Transportschein geben. Ansonsten liegen die Kosten beim Patienten, die genauen Tarife richten Sie nach der Anzahl der gefahrenen Kilometer (Einteilung in Zonen) - diesen erfahren Sie selbstverständlich an unserer Bezirksstelle.

 

Wer kann den Krankentransport nutzen?

  • Erkrankte
  • bettlägrige Patienten
  • Gehbehinderte
  • Krankenhäuser
  • Ärzte
  • Krankenkassen/Versicherungen


Drei gute Gründe, das Rote Kreuz anzurufen:

  • Unsere Patienten werden durch gut ausgebildetes, erfahrenes und freundliches Personal bestens betreut!
  • Mit Ihrem Anruf beginnt unser Service - Ihre Bedürfnisse und Interessen zu berücksichtigen ist unser wichtigstes Anliegen!
  • Moderne, sichere und zum Teil klimatisierte Fahrzeuge gewährleisten eine angenehme und komfortable Fahrt!
socialshareprivacy info icon