Großschaden und Katastrophenhilfsdienst

Bei Großeinsätzen herrschen andere Gesetzmäßigkeiten wie im täglichen Einsatz. Innerhalb kürzester Zeit muss vor Ort eine Struktur aufgebaut werden um den Einsatz in geordnete Bahnen lenken zu können.

 

Hier kommt die Funktion des Bezirkskommandanten zum Tragen.  Er entscheidet auch ob bei besonders großen oder lang andauernden Einsätzen der Bezirksstab, der sich aus den Mitgliedern des Bezirkskommandos zusammensetzt, eingerichtet wird.

 

Während eines Großeinsatzes hat der Bezirkskommandant Verfügungsgewalt über sämtliche Ressourcen der Bezirksstelle. 

 

In „Friedenszeiten“ ist der Bezirkskommandant dafür verantwortlich, dass die erforderliche Struktur am Leben gehalten wird und das nötige Material angeschafft und gewartet wird.

 

 

 

Hochgerner-Kellersperg Roman

Roman Hochgerner

Bezirkskommandant

 

Notfallsanitäter, Einsatzfahrer

 

Tel.: +43 (59) 144 69051

Fax: +43 (59) 144 969000

E-Mail

Peter Raderer

Bezirksstellenleiter Stellvertreter

Bezirksstellenkommandant

 

Tel.: +43 (59) 144 69000

Fax: +43 (59) 144 9 69000

E-Mail

Martin Klestil

Teamleiter Transportkostenverrechnung

Bezirksstellenverantwortlicher Großschaden und Katastrophenhilfsdienst

 

Notfallsanitäter/NKA, Einsatzfahrer

 

Tel.: +43 59 144 69031

Fax: +43 59 144 969000

E-Mail

Der Bereichsleiter G&K unterstützt den Bezirkskommandanten bei seiner Arbeit. Er ist dafür verantwortlich, dass sämtliche Materialien und Gerätschaften für Großeinsätze einsatzbereit sind.

socialshareprivacy info icon