Ein Tag im Hort

Kinder und Betreuer

Nach Unterrichtsende kommen die Kinder zu uns in den Hort und haben erst einmal Zeit, um sich von dem anstrengenden Schultag zu erholen: Statt Stillsitzen ist nun Spielen und Bewegung angesagt, bis wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen versammeln.

 

Unser Essen liefert die Firma „Gourmet“, wobei wir auf eine ausgewogene Ernährung großen Wert legen und gerne auf Bio-Produkte zurückgreifen.Um gesunde Ernährung den Kindern noch schmackhafter zu machen, stehen den ganzen Nachmittag über in den Gruppenräumen vitaminreich gefüllte Obstkörbe bereit, bei denen sich die Kinder jederzeit nach Herzenslust bedienen können.

Nach dem Mittagessen geht es zum Austoben in den großzügig gestalteten Hortgarten.

 

Gemeinsam macht alles mehr Spaß – sogar Hausaufgaben schreiben. Am Nachmittag steht deshalb eine gemeinsame Lernstunde auf dem Programm, während der die Betreuerinnen den Kindern bei jeder noch so kniffligen Übung unterstützend zur Seite stehen.Um die Energiespeicher nach der vielen Denkarbeit wieder aufzufüllen, nehmen wir uns nach der Lernstunde Zeit für eine gemeinsame Jause.Frisch gestärkt bleibt nun noch jede Menge Zeit zum Spielen, Musizieren und Basteln – der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

 

Feste im Jahreskreis

Seilspringen

Das Jahr hat viele schöne Seiten: Ob Fasching, Ostern, Nikolaus, Weihnachten oder der Geburtstag eines Hortkindes– jedes Fest im Jahreskreis wird bei uns im Hort stimmungsvoll und kreativ gefeiert.

 

 

socialshareprivacy info icon