Fahrzeug Rotes Kreuz Tulln

Der Rettungs- und Krankentransport ist der bekannteste Leistungsbereich des Österreichischen Roten Kreuzes. Diese Tätigkeiten werden in allen österreichischen Bundesländern angeboten, so auch im Einsatzgebiet der Bezirksstelle Tulln.

 

 

Krankentransport

Krankentransport

Krankentransporte sind Fahrten für Menschen, die medizinischer Betreuung bedürfen und aufgrund ihres Zustandes eine qualifizierten Begleitung benötigen - zum Beispiel weil sie nur liegend oder sitzend transportiert werden können.

Details zum Krankentransport 

Rettungsdienst

Rettungsdienst

Sie brauchen Hilfe im Notfall?

Wählen Sie den Rettungs-Notruf 144 ohne Vorwahl. Auch beim Notruf mit einem Handy gilt: keine Vorwahl!

Details zum Rettungsdienst

Notarzt

Bei lebensbedrohlichen Notfällen rückt unverzüglich das mit einem Notfallsanitäter und einem Notarzt besetzte Notarzteinsatzfahrzeug aus.

Details zum Notarzt

Interhospitaltransfer

Der Interhospitaltransfer Niederösterreich ist eine Sonderform des Krankentransportes. Auf der Bezirksstelle Tulln stehen insgesamt zwei Fahrzeuge zur Verfügung und kommen dann zum Einsatz, wenn PatientInnen von einem Krankenhaus in ein anderes, höher qualifiziertes Spital, inklusive Schwerpunktzentrum und Spezialisierung, verlegt werden müssen.

Details zum Interhospitaltransfer

Sicherheit bei Veranstaltungen

Schon da bevor etwas passiert - Das Rote Kreuz Tulln bietet für sämtliche Veranstaltungen so genannte Ambulanzdienste an, um die medizinische Sicherheit zu gewährleisten.

Details zur Sicherheit bei Veranstaltungen

Fuhrpark

Fuhrpark

Mit Hilfe dieser Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände werden der Rettungs- und Krankentransportdienst durchgeführt.

Details zum Fuhrpark

socialshareprivacy info icon