Bleib Aktiv: Um die Lebensfreude mehr

Mit unserem umfangreichen Dienstleistungsangebot, das speziell auf die Bedürfnisse von älterwerdenden Menschen abgestimmt wird, laden wir Seniorinnen und Senioren ein, aktiv an Freizeit-, Erholungs- und Bewegungsaktivitäten teilzunehmen und sich im gesellschaftlichen und kulturellen Leben einzubringen. Altersgerecht und mit einem Mehr an Sicherheit.

Besuchs- und Begleitdienst

Rotkreuz-Mitarbeiterin spielt mit älterem Herrn im Rahmen des Besuchsdienstes Karten.

Damit ein Mensch sein Leben nicht in Isolation und Einsamkeit führen muss, ist es wichtig, Menschen an seine Seite zu wissen, die sich Zeit nehmen. Zeit für Gespräche. Zeit für ein Mehr an Lebensfreude. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes Niederösterreich schenken diese Zeit. Mit uns wird der Alltag so schnell nicht eintönig.

Zu den Detailseiten des Besuchsdienstes

Betreute Reisen

Die Gäste des Betreuten Reisens machen im Gasthaus einen Zwischenstopp zur Stärkung.

Ein Ausflug der besonderen Art - mit dem Sorglos-Paket des Roten Kreuzes Niederösterreich.

Im Rahmen von organisierten Tagesausflügen bieten unsere Bezirksstellen des Roten Kreuzes ganzjährig ein abwechslungsreiches Erholungs- und Kulturprogramm.

Zu den Detailseiten des BetreutenReisens

Seniorentreff

Gemeinsamkeit im Rahmen des Seniorentreffs.

Gemeinsam statt einsam - mit dem Roten Kreuz Niederösterreich.

Die Bezirksstellen des Roten Kreuzes laden auch in diesem Jahr wieder ein, im Rahmen ihrer unterhaltsamen Seniorentreffs die Zeit in netter und angenehmer Atmosphäre mit Gleichgesinnten zu verbringen. Spielenachmittage, Vorträge zu speziellen Themen und niederschwellige Bewegungsangebote stehen auf dem Programm.

Zu den Detailseiten der Seniorentreffs

Zwei Baenke

Mobile Hospizteams

Auf Wunsch beraten, unterstützen und begleiten unsere gut ausgebildeten freiwilligen MitarbeiterInnen Menschen mit fortschreitender, lebensbedrohlicher Erkrankung sowie deren Angehörige.

Allgemeine Information zu Hospiz

Zwei Baenke

Wenn Sie das Bedürfnis haben, über den Verlust eines geliebten Menschen zu sprechen, wenn Sie mit anderen Trauernden Ihre Gefühle teilen möchten, oder wenn Ihnen die Nähe und das Verständnis anderer Menschen neue Kraft geben könnte – dann steht Ihnen die offene Trauergruppe der Gesundheits- und Sozialen Dienste im Roten Kreuz NÖ zur Verfügung.

Termine:

Montag,   18.09.2017, 18 Uhr

Montag,   16.10.2017, 18 Uhr

Montag,   20.11.2017, 18 Uhr

Montag,   18.12.2017, 16 Uhr

Tut tot sein weh? – Kindern das Trauern zutrauen

socialshareprivacy info icon