Symbol des Rotes Kreuz Zwettl

 

Der Rettungsdienst ist wohl der bekannteste Leistungsbereich des Österreichischen Roten Kreuzes. Diese Tätigkeiten werden in allen österreichischen Bundesländern angeboten. Rettungsdienst, Sanitätseinsätze oder auch Ambulanzdienste wird auch im Einsatzgebiet der Bezirksstelle Zwettl den Menschen angeboten. Die Koordination erfolgt in der Leitstelle Notruf NÖ.

 

 

5 Sanitätseinsatzwagen, 6 Behelfskrankentransportwagen, 4 Rettungswagen und 1 Notarztwagen stehen den Mitarbeitern des Roten Kreuzes Zwettl zur Verfügung.

In der von der LEBIG betriebenen Leitstelle in Tulln gehen die Notrufe ein. Die Leitstellendisponenten befragen den anrufer nach einem Abfrageschema udn entscheiden dann, welches geeignete Rettungsmittel am Nächsten ist. Sie koordinieren den Einsatz.

Sie brauchen Hilfe im Notfall?

Wählen Sie den Rettungs-Notruf 144.

Wählen Sie die Notrufnummer 144 ohne Vorwahl. Auch beim Notruf mit einem Handy gilt: keine Vorwahl!

Notarztsymbol des Notarztwagen Zwettl

Bei lebensbedrohlichen Notfällen rückt unverzüglich der mit zwei Notfallsanitätern und einem Notarzt besetzte Notarztwagen aus.

Rettungsauto mit Blaulicht am Dach

Sie brauchen Hilfe im Notfall?
Unsere Rettungssanitäter rücken rasch zur akuten Hilfeleistung aus!
Wählen Sie den Rettungs-NOTRUF 144 !

Krankentransport 14844

Sanitätseinsätze (Krankentransporte) sind Fahrten für Menschen, die medizinischer Betreuung bedürfen und aufgrund ihres Zustandes eine qualifizierten Begleitung benötigen - zum Beispiel weil sie nur liegend oder sitzend transportiert werden können.

Foto 23-6

Schon da bevor etwas passiert - Das Rote Kreuz Zwettl bietet für sämtliche Veranstaltungen so genannte Ambulanzdienste an, um die medizinische Sicherheit zu gewährleisten.

socialshareprivacy info icon