Die Rotkreuz-Hilfseinheit "Logistik und Transport" ist für alle Arten des Materialtransportes, die Beschaffung und Lagerung von Einsatzmittel und Hilfsgütern und für die damit zusammenhängenden administrativen Aufgaben zuständig.

Nachstehend finden Sie einige Fahrzeuge die wir zur Bewältigung dieser Aufgaben im Einsatz haben.

Mannschaftstransportfahrzeug T4

Mannschaftstransportfahrzeug

Type: T4

Hersteller: Volkswagen
Motor: Turbodiesel / 2461ccm / 75 kw / 102 PS
Höchst zulässiges Gesamtgewicht: 2700 kg
Nutzlast: 690 kg
Anhängekupplung: Kugelkopf

Ford Transit Doppelkabine/Kasten 6-sitzer

Fahrzeugart: Lastkraftwagen / N1G 

Hersteller: Ford

Motor: Treibstoff: Diesel / KW: 114 / PS: 160

Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 3500 kg

Nutzlast: 1282kg

Anhängerkupplung: Kugel, 12V

Zuglast 2800 kg 

Allzweckfahrzeug

Fahrzeugart: Lastkraftwagen / N1G Gruppe III

Hersteller: Mazda 5-sitzer

Motor: Treibstoff: Diesel /  KW: 105 / PS: 150

Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 2980 kg

Nutzlast: 930kg

Anhängerkupplung: Wechselkupplung Ring/Kugel, 12V

Zuglast 3500 Kg

Besonderheit: Allrad 4 x 4

Lastenfahrzeug LT35

Lastenfahrzeug

Type: LT 35

Hersteller: Volkswagen
Motor: Turbodiesel / 2383 ccm / 70 kw / 95 PS
Höchst zulässiges Gesamtgewicht: 3500 kg
Nutzlast: 1395 kg
Anhängekupplung: Wechselsystem Kugelkopf/Zugöse

Lastkraftwagen

MAN  3-sitzer 

Fahrzeugart: Lastkraftwagen / N2

Hersteller: MAN

Motor: Treibstoff: Diesel /  KW: 132 / PS: 180

Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 7490 kg

Nutzlast: 2375 kg

Anhängerkupplung: Maulkupplung, 12V & 24V

Zuglast 11280 kg 

Besonderheit: Trockenkofferaufbau, Ladebordwand 1000 kg

 

Wechselabrollkipper

MAN Wechsel-Abrollkipper

Type: TGA 310 LX

Hersteller: MAN Nutzfahrzeuge
Motor: Turbodiesel / 11967 ccm / 228kw / 310 PS
Höchst zulässiges Gesamtgewicht: 17990 kg
Nutzlast: 7050 kg
Anhängekupplung: Rockinger


Der Einsatzbereich des Fahrzeugens ist im leichten Überlandverkehr mit Entfernungen bis zu 200 km anzusehen. Daher ist das Fahrzeug entsprechend motorisiert.

Für länger andauernden Fahrten ist eine Ruhemöglichkeit im Führerhaus vorhanden. Das Fahrzeug ist mit einem Wechselladesystem für Hakehabrollcontainer ausgestattet.

Diese System wird auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Niederösterreich, bei der Berufsfeuerwehr Wien, beim Roten Kreuz Ernstbrunn-Korneuburg-Stockerau und bei vielen kommunalen Einrichtungen wie Bauhöfen von Gemeinden verwendet.

LKW Anhänger für Wechselabrollcontainer

LKW Anhänger für Wechselabrollcontainer

Eigengewicht: 3900 kg

Höchst zulässiges Gesamtgewicht: 18000 kg
Nutzlast: 14100 kg

KHD Anhänger

KHD Anhänger

schwerer auflaufgebremster Anhänger

Aufbau aus Aluminium
Eigengewicht: 450 kg
Nutzlast: 900 kg
Gesamtlänge: 3390 mm
Gesamtbreite 1720 mm
Gesamthöhe: 2100 mm

Datenblatt
Kennzeichnung

Ladeplateau für Wechselabrollkipper

Ladeplateau für Wechselabrollkipper

Eigengewicht: 1200 kg

Ladeplateu für Wechselabrollkipper mit Planenaufbau

Ladeplateau für Wechselabrollkipper mit Planenaufbau

Eigengewicht: 1950 kg

B rocontainer

Bürocontainer auf Rahmen für Wechselabrollkipper

socialshareprivacy info icon