Suchhundestaffel Tulln

CHRONIK

Im Frühjahr 2015 wurde durch den Landeskommandanten der Sondereinheiten Suchhunde und dem damaligen Bezirkskommandanten Michael Weissmann, dem stellvertretenden Bezirksstellenleiter Peter Raderer  sowie vielen andere Mitwirkende nach mehreren Gesprächen der Grundstein für die Suchhundestaffel in der Bezirksstelle Tulln gelegt. Nach positivem Abschluss der organisatorischen Erfordernisse wurde die Suchhundestaffel  mit Juni 2015 zum Leben erweckt.

 

Bei der Gründung bestand die Staffel aus 9 Mitglieder welche bereits bei einer anderen Rettungshundeorganisation reichlich Erfahrung sammeln durften. Mittlerweile ist die Staffel, welche unter der organisatorischen Leitung von Joachim Gaber geführt wird, auf  insgesamt 13  Mitarbeitern angewachsen.  Davon gibt es zurzeit 1 einsatzfähiges Suchteam sowie 10 Suchteams in Ausbildung, welche durch ständiges Training (2-3x pro Woche) an ihrer Ausbildung zur Einsatzfähigkeit arbeiten.

 

socialshareprivacy info icon