Diese kommen aus allen Teilen Niederösterreichs und sind an ihren Dienststellen auch im Rettungsdienst tätig. Beruflich sind sie entweder im Gesundheitswesen, dem Bildungswesen oder dem Handwerk zugetan und ergänzen sich im Team der Trinkwasseraufbereitung. Um MitarbeiterIn bei der TWA zu werden, ist es erforderlich beim Roten Kreuz Mitglied, nicht aber als Rettungssanitäter ausgebildet zu sein. So ist auch für Sie die Möglichkeit geschaffen einer internationalen Bewegung Ihre Zeit und Hilfskraft zu spenden.

In Niederösterreich gibt es derzeit 50 Mitarbeiter Innen, die entweder die nationale oder internationale Ausbildung durchlaufen haben und so rund um die Uhr für einen Einsatz bereit stehen.

Mitarbeiter: 21

socialshareprivacy info icon