ICH MÖCHTE LERNEN

DEUTSCHKURSE

Die Faktoren Bildung und Sprache sind für eine gelingende Integration von Migrant/innen wesentlich und bilden die Voraussetzung für eine gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe.

 

Das Österreichische Rote Kreuz bekennt sich zu einer (Früh-) Sprachenförderung und versucht durch zielgruppenspezifische Bildungsprogramme Migrant/innen zu fördern und zu stärken, um so auch eine langfristige Integration am Arbeitsmarkt zu forcieren.

 

Im Roten Kreuz Niederösterreich können unterschiedliche Sprachkurse besucht werden:  

  • ÖIF-zertifizierte Deutschintegrationskurse

(Für Drittstaatsangehörige, welche die Integrationsvereinbarung unterzeichnet haben.)  

  • Basiskurs Deutsch

(Niederschwellige Sprachkurse für Asylsuchende durch geschulte Freiwillige umgesetzt). 

 

 

Information & Anmeldung: 

Mail: migration(at)n.roteskreuz.at

Tel: 059 144 /50 570

BASISBILDUNG

Die Basisbildungskurse bieten Orientierung im Alltag und vermitteln neben der deutschen Sprache auch Lerninhalte wie Englisch, Mathematik und Grundkenntnisse hinsichtlich Kommunikations-technologien.

 

Die Kurse dienen vor allem als Vorbereitung auf den Pflichtschulabschluss und stellen damit einen wichtigen Faktor zu einer nachhaltigen Integration 

 

 

Information & Anmeldung: 

Mail: migration(at)n.roteskreuz.at

Tel: 059 144 /50 570

INTEGRATIONSJAHR

SONY DSC

Eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist maßgeblich für ein gelungenes, friedvolles Zusammenleben. Im Rahmen des Integrationsjahres soll dieser Zugang für asylberechtigte und subsidiär schutzberechtigte Personen ausgebaut werden.

Im Zuge dessen kann im Roten Kreuz NÖ seit September 2017 ein Arbeitstraining absolviert werden.

 

 

Je nach Bedarf und Ressourcen ist eine Mitarbeit in folgenden Bereichen möglich:

 

  • Arbeit mit Flüchtlingen und Migrant*innen
  • Arbeit mit älteren Menschen
  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Unterstützung im Vereinsweisen

 

Eine Teilnahme ist im Rahmen von 6 Monaten bis zu einem Jahr im Ausmaß von 16 bis 34 Wochenstunden möglich.

 

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden:

  • je nach Tätigkeit mindestens A1-Niveau Deutsch
  • Meldung bei AMS (Arbeitsfähigkeit muss gegeben sein)
  • Status nach 31.12.2014 erhalten
  • keine Schulpflicht vorhanden
  • Interesse an der Mitarbeit in einer humanitären Organisation
  • Offenheit und Teamfähigkeit

 

 

Weitere Informationen zum Integrationsjahr finden Sie unter https://integrationsjahr.at/

 

Information & Anmeldung: 

Mail: migration(at)n.roteskreuz.at

Tel: 059 144 /50 570

socialshareprivacy info icon