Vortragende:

  • Selma Sprajcer, NPO Institut der WU Wien
  • Thomas M. Klein, Sociatus - Verein zur Förderung der Freiwilligkeit und des bürgerlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Aktivitäten

Inhalt:

Mit dem Aufkommen der neuen Kommunikationstechnologien hat sich die Gesellschaft immens verändert. Die Welt ist enger zusammengerückt, die Kommunikation im privaten und beruflichen Bereich hat sich vereinfacht und die Informationsbeschaffung erfolgt mehrheitlich aus dem Internet.

Diese gesellschaftlichen Entwicklungen haben im Bereich der Freiwilligenarbeit  zu Veränderungen geführt. Die  s.g. „neuen“ Freiwilligen haben die Organisationen nicht nur vor neue Herausforderungen gestellt,  sondern ihnen auch gleichzeitig völlig neue Möglichkeiten eröffnen. In diesem Workshop werden die gesellschaftlichen Entwicklungen und ihr Einfluss auf die Freiwilligenarbeit dargestellt und die neuesten Trends in der Freiwilligenarbeit mit den TeilnehmerInnen kritisch diskutiert werden.

 

In einem zweiten Schritt wird Hr. Klein eine Möglichkeit auf diese neuen Trends einzugehen erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorstellen: eine Online-Freiwilligenbörse, in der sich "Angebot" und "Nachfrage" treffen.

socialshareprivacy info icon