Vortragende:

  • Dr. Karin Rossi, Arbeitspsychologin, Psychotherapeutin, Coach, Leiterin der Arbeitsassistenz Interwork der PSZ GmbH
  • Mag. Irene Wladar, Arbeitspsychologin, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Leiterin der Arbeitsassistenz
    Institut zur beruflichen Integration/ibi NÖ der PSZ GmbH
  • Gaby Sipöcz, Verein aktiv gegen burnout

Inhalt:

Aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung nimmt die Zahl der pflegebedürftigen Personen kontinuierlich zu. Die Familie leistet hierbei den größten Beitrag in der Pflege der Angehörigen und das Pflegesystem wäre ohne diese
Unterstützung nicht aufrecht zu erhalten.


Gleichzeitig wird der Betreuungsaufwand, denen pflegende Angehörige ausgesetzt sind, vielfach unterschätzt. Mehr noch: Untersuchungen zeigen, dass die Hälfte aller pflegenden Angehörigen unter hohen psychischen
Belastungen, Depressionen oder Burnout leiden. Oft im Stillen und ohne fachgerechte Unterstützung: Im Rahmen dieses Workshops soll der Frage nachgegangen werden, wie sich Angehörige vor Burnout schützen
können und ihr seelischen Wohlbefinden erhalten oder wiederherstellen können.

socialshareprivacy info icon