Essen darf kein Luxus sein - verwenden statt verschwenden

Team Österreich Tafel

Steigende Wohnkosten, steigende Treibstoffpreise und steigende Lebensmittelpreise – das Leben in Österreich ist teuer geworden. Trotzdem es eines der reichsten Länder der Welt ist, zeichnet sich in Österreich eine erschreckende Entwicklung ab: Viele Menschen sind zu arm, um regelmäßig Essen kaufen zu können. 

 

Die „Team Österreich Tafel“ bringt Überschuss und Mangel zusammen und zwar mit einer denkbar einfachen Idee: Überschüssige, einwandfreie Lebensmittel werden von freiwilligen HerferInnen des „Team Österreich“ eingesammelt und kostenlos an bedürftige Menschen verteilt.

 

Jedes fünfte Brot in Österreich landet im Müll! Der Begriff „Wegwerfgesellschaft“ ist nicht nur ein gelernter, sondern auch ein gelebter: Tonnen an einwandfreien und frischen Lebensmitteln werden entsorgt, weil sie nicht mehr verkauft werden können.

 

Auch falsch verpackte oder etikettierte Waren sind trotz inhaltlicher Qualität für den Verkauf nur selten geeignet. Parallel dazu gibt es in Österreich immer mehr Armut. Mehr als eine Million Menschen sind arm- oder armutsgefährdet. Diese Menschen müssen einen großen Teil des Einkommens für Lebensmittel aufwenden. Und genau hier will das „Team Österreich“ mit der „Team Österreich Tafel“ – einem Projekt von Österreichischem Roten Kreuz und Hitradio Ö3 - ein Stück weit helfen.

 

So funktioniert die „Team Österreich Tafel“:

Freiwillige HelferInnen des „Team Österreich“ sammeln Lebensmittel ein, die von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckern, Gemüsebauern und Produzenten kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die gesammelten Lebensmittel werden  noch am selben Tag an Rotkreuz-Ausgabestellen direkt an Bedürftige ausgegeben – ohne große Bürokratie und künstlich geschaffene Hürden. Die subjektiv empfundene Not eines Menschen ist maßgeblich. Als Anhaltspunkt gilt die Grenze der Armutsgefährdung für jene Menschen, die weniger als 60% des Medianeinkommens der Bevölkerung zur Verfügung haben. Solange Lebensmittel vorrätig sind, steht das Angebot der Team Österreich Tafel jedem zur Verfügung, der Unterstützung braucht. 

 

Partner

Partner der „Team Österreich Tafel“ sind in Niederösterreich die SOMAs. So werden die Ausgabestellen aufeinander abgestimmt und die Hilfsmaßnahmen professionell koordiniert, um größtmöglichen Nutzen zu erzielen. In den SOMA Märkten können Menschen mit geringem Einkommen von Montag – Samstag Lebensmittel und Produkte des täglichen Lebens zu symbolischen Preisen erhalten. Zusätzlich gibt es in den meisten SOMA Kaffee, Kuchen und Mittagessen.

 

Partner aus dem Lebensmitteleinzelhandel sind Spar Österreich mit Interspar, Eurospar und Spar, Rewe Österreich mit Merkur, Billa, Penny und Adeg, sowie Zielpunkt. Logistisch sind die österreichischen Transporteure Partner der Aktion, von Seiten der Industrie sind u.A. mit dabei: Recheis Teigwaren GmbH, Felix Austria GmbH, Kraft Foods Österreich GmbH, Coca Cola HBC Austria GmbH, Unilever Austria GmbH, Procter & Gamble Austria GmbH, Rauch Fruchtsäfte GmbH, Pfanner Austria – Hermann Pfanner Getränke GmbH, S. Spitz GmbH, Barons - Handelsagentur Karl Kirchmaier, Tetra Pak GmbH & CO KG und Hotel Scalaria.

 

Zudem wird die Team Österreich Tafel von vielen regionalen Einzelhändlern, Supermärkten sowie Betrieben in den beteiligten Regionen tatkräftig unterstützt.

 

„Team Österreich“: Menschen, die anpacken!

 

Das "Team Österreich" ist eine Initiative von Österreichischem Roten Kreuz und Hitradio Ö3. Seit der Gründung im August 2007 haben sich rund 25.800 Österreicher registriert, um ihre Fähigkeiten im Bedarfsfall zur Verfügung zu stellen und zu helfen, wenn Hilfe benötigt wird. Sie sind bereit, anzupacken, wenn Österreich Hilfe braucht. Glücklicherweise war der Einsatz im großen Katastrophenfall noch nicht notwendig, dennoch hat es allein in den letzten 12 Monaten 15 Einsätze gegeben. Diese reichten von Sicherungsarbeiten unter dem Kommando der Feuerwehr im südlichen Burgenland, Aufforstungsarbeiten nach dem großen Sturm in der Steiermark bis zu der Mitarbeit im Call-Center für die Spendenaktion „Nachbar in Not“ für Haiti.

 

 Informationen zur Team Österreich Tafel gibt es beim Ö3-Hörerservice unter 0800/600 600 (kostenlos, zwischen 7:00 und 19:00 Uhr) oder online.

 

Die Team Österreich Tafel – ein Projekt von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3.

socialshareprivacy info icon