Zivildiener erhalten weiterhin ÖBB-Vorteilscard: OÖ. Rotes Kreuz begrüßt positiven Verhandlungsabschluss

„Wir sind sehr erfreut, dass die Zivildiener auch weiterhin kostenlos die Züge der ÖBB nützen können. Als größte Zivildiener-Trägerorganisation bedanke ich mich bei allen, die an dieser Entscheidung beteiligt waren. Es ist ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit, die die jungen...

16.12.14 16:08

Tag der Freiwilligen am 5. Dezember

Über 19.000 Oberösterreicher bringen sich in ihrer Freizeit im OÖ. Roten Kreuz ein. Ohne diesen Dienst im Zeichen der Menschlichkeit wären viele für die Bevölkerung gewohnte Leistungen nicht verfügbar. Den Erhalt bzw. den Ausbau der Freiwilligkeit sieht OÖRK-Präsident Dr. Walter Aichinger als...

03.12.14 14:26

Gemeinsamer Einsatz für mehr Verkehrssicherheit - OÖ Jugendrotkreuz ehrte Polizeibeamte

Jährlich verunglücken hunderte Schüler im Straßenverkehr. Jedes dieser Opfer ist eines zu viel – darum engagiert sich das OÖ Jugendrotkreuz (OÖJRK) gemeinsam mit der Polizei seit vielen Jahren in der schulischen Verkehrserziehung. Ein „Klassiker“ ist dabei die Radfahrprüfung für die Volksschüler,...

03.12.14 14:21

Rotes Kreuz: Spenden sollen steuerlich absetzbar bleiben

Die Formulierungen zum Thema Spendenabsetzbarkeit im Bericht der Steuerreform-Kommission haben bei Hilfsorganisationen Verunsicherung ausgelöst.

22.12.14 10:01

ORF-Friedenslicht aus Bethlehem

Ein Symbol des Weihnachtsfriedens

19.12.14 09:51

Weihnachtsbesuch in Tagesstätte in Bratislava

Im Auftrag von Präsident Bruno Wögerer überbrachten Peter Paar und Sandra Nestlinger am Donnerstag, dem 18.12.2014, Geschenkssackerl für die Klientinnen und Klienten der Tagesstätte für Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen in der befreundeten Rotkreuz-Station...

19.12.14 07:39