318 mit Blaulicht

Es ist beruhigend zu wissen: Wenn etwas passiert, ist garantiert jemand da! Unter der Rufnummer 144 erreichen Sie die Rettungsleitstelle rund um die Uhr ohne Vorwahl und Gesprächskosten. 


Das Rote Kreuz im Bezirk Gmunden verfügt über 31 Fahrzeuge, die aufgeteilt an den 7 Ortsstellen stationiert sind. Dieser Fuhrpark besteht aus Sanitätseinsatzwägen und Fahrzeuge für den Katastrophenhilfsdienst.

Für Akutfälle stehen auch zwei Notarzteinsatzfahrzeuge im Bezirk zur Verfügung. Beide sind jeweils in Gmunden und  Bad Ischl an den Salzkammergutklinikum-Standorten stationiert. Bei Notwendigkeit können von der Rettungsleitstelle-Salzkammergut auch Rettungsmittel und Sonderrettungsmittel aus anderen Bezirken sowie Rettungshubschrauber angefordert werden.


Für Veranstaltungen bietet das Rote Kreuz in Gmunden außerdem Ambulanzdienste an, die seitens der Behörden ab einer gewissen Besucheranzahl vorgeschrieben sind. Dabei werden Kosten für Mannschaft und Material verrechnet.

NOTRUF 3
socialshareprivacy info icon