Sanitätseinsatz (Rettungstransport)

krankentransport

„Ich bin 82 Jahre alt und tu’ mir mit dem Gehen schon recht schwer. Deshalb bin ich sehr froh, dass mich das Rote Kreuz zu meinen Behandlungen immer ins Krankenhaus und dann wieder nach Hause bringt. Alleine würde ich das nicht mehr schaffen. Und ich freue mich immer schon auf die netten Herren - manchmal sind es auch Damen - die mich abholen.“

 

Bei Ihrer Rettungsleitstelle Gmunden, Miller von Aichholzstrasse 48, 4810 Gmunden können Sie unter 144 jederzeit einen Rettungstransport anfordern. Die Mitarbeiter wollen dann von Ihnen wissen, wann sie einen unserer Rettungswägen wohin schicken sollen. Am besten Sie rufen uns mindestens einen Tag vorher an, damit wir über den Transport informiert sind, um die Termine in der Leitstelle besser zu koordinieren. Ihre Krankenkasse bezahlt den Transport unter der Bedingung, dass Sie unseren Sanitätern einen von Ihrem Haus- oder einem Facharzt ausgestellten Transportschein wodurch die Notwendigkeit bestätigt wird mitgeben. Ansonsten liegen die Kosten natürlich beim Patienten, die genauen Tarife richten Sie nach der Anzahl der gefahrenen Kilometer und erfahren Sie ebenfalls bei Ihrer Leitstelle.

socialshareprivacy info icon