Sicherheit geht vor...

DSC 0135

Zur professionellen Durchführung gehört ein professionelles Sicherheitssystem. Die rasche und fachkompetente rettungsdienstliche Versorgung steht dabei an vorderster Stelle.


Nicht nur der gesetzliche Hintergrund und behördliche Auflagen bei der Bewilligung solcher Veranstaltungen, sondern vor allem die große Erfahrung legitimieren das Rote Kreuz zur Durchführung von Ambulanzdiensten.

 

Unsere Experten erstellen mit den Veranstaltern entsprechende Einsatzpläne und Checklisten. Grundlage dafür sind die wichtigsten Risikofaktoren zur Einschätzung etwaiger Gefahrenpotentiale, welche von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich sind.


Die Übernahme der rettungsdienstlichen Aufgaben durch das Rote Kreuz bedeutet für den Veranstalter nicht nur eine wesentliche Entlastung bei der Vorbereitung, sondern vor allem die Übergabe der Verantwortung. Teilnehmer, Mitwirkende und Besucher haben das Recht im Falle des Falles auf bestmögliche rettungsdienstliche und lebensrettende Sofortmaßnahmen.

 

 

 

Wie kann man den Ambulanzdienst bestellen?

 

 

Hier erhalten Sie das Ambulanz - Anmeldeformular. Dies senden Sie bitte ausgefüllt an folgende Adresse:

 

OÖRK, Bezirksstelle Kirchdorf

Tel.:  07582 63581 - 21

Fax:  07582 63581 - 12

Mail: ki-office(at)o.roteskreuz.at

 

Für weitere Informationen zum Thema Ambulanzdienst stehen wir Ihnen

 

auch gerne telefonisch zur Verfügung.

socialshareprivacy info icon