02.12.2017 17:29

Ein „Gesunder Rücken“ für Rot Kreuz Mitarbeiter

Ein „Gesunder Rücken“ für Rot Kreuz Mitarbeiter

Oftmals sind falsche und unvorteilhafte Bewegungsabläufe, bzw. schwache Muskulatur für Rücken- und Gelenksschmerzen verantwortlich. Unser Bezirks-Team der BGF organisierte 3 Kursabende, um solchen vorzubeugen, bzw. auszugleichen.

Frau Baumgartner, Physiotherapeutin vom ASZ Linz lehrte und informierte unsere Mitarbeiter in Theorie und Praxis unter fachkundiger Anleitung über richtige Bewegungsabläufe und  Ergonomie am Arbeitsplatz.

Das Ziel war, mit einfachen Übungen, welche überall durchzuführen sind, die Muskulatur zu stärken und so dem unangenehmen Rückenschmerz entgegenzuwirken. 

socialshareprivacy info icon