Sozialmarkt "MOBISOM"

Logo Mobisom hoch

Ziel des Sozialmarktes ist es, bedürftigen Menschen Güter des täglichen Bedarfs zu günstigen Preisen anzubieten. Damit aber nicht nur die Menschen in der Bezirkshauptstadt Perg in diesen Genuss kommen, ist ein "Mobiler Sozialmarkt" für die restlichen Gemeinden des Bezirkes geplant. Nach einem festgelegten Plan werden die Gemeinden des Bezirkes in regelmäßigen Abständen vom mobilen Sozialmarkt angefahren .

  

Nach Vorlage einer Haushaltbestätigung und eines Einkommensnachweises aller im Haushalt lebenden Personen kann eine Berechtigungskarte bei allen Sozialberatungsstellen und bei allen Rotkreuz-Ortstellen beantragt werden.

 

Ausgestellt wird die Berechtigungskarte von der Rotkreuz-Bezirksstelle Perg mit einjähriger Laufzeit. Personen, die über eine Berechtigungskarte verfügen können 2 x wöchentlich um maximal je € 15,- einkaufen.

 

Die Voraussetzungen für eine Berechtigungskarte sind bei alleinstehenden Personen ein Einkommen bis € 950,-; bei Ehepaaren ein Einkommen bis € 1.400,-. Für jede unterhaltspflichtige Person die im Haushalt lebt, erhöht sich der Richtsatz um € 210,-.

 

Die Waren, die über MOBISOM verkauft werden, werden von Handelsketten oder Produzenten kostenlos zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um Waren des täglichen Bedarfs, die wegen Verpackungsschäden, Überproduktion oder sonstiger geringfügiger Mängel nicht in den Supermärkten zum Verkauf gelangen. Lebensmittel aller Art, Hygiene- und Reinigungsartikel, Kinder-und Babynahrung sowie Artikel der Kinderhygiene werden über MOBISOM zu einem Drittel des Diskontpreises angeboten. Nicht verkauft werden Alkoholika aller Art.

 

Das Geschäftslokal befindet sich in der Naarner Straße 72, 4320 Perg (ehem. ÖAMTC Gebäude).

 

Öffnungszeiten:

  • Montag & Freitag: 15:00 - 18:00
  • Mittwoch: 11:00 - 14:00

 

Seit 31.5.2010 ist der Mobile Sozialmarkt zusätzlich in 10 Gemeinden des Bezirkes für unsere Kunden unterwegs:

Montag:

  • Langenstein, Gemeindeparkplatz, 9:00 - 10:00 Uhr
  • Mauthausen, Heinrichskirche, 10:30 - 11:00 Uhr
  • Grein, Rotes Kreuz, 14:00 - 15:30 Uhr

Jeden zweiten Montag:

  • Baumgartenberg, Marktstadl, 16:00 - 16:30 Uhr
  • St. Georgen / Walde, Parkplatz Feuerwehr, 16:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch:

  • Schwertberg, Rotes Kreuz, 9:00 - 10:00 Uhr
  • Pabneukirchen, Musikschule, 10:30 - 11:30 Uhr
  • St. Georgen/Gusen, Rotes Kreuz, 14:00 - 15:30 Uhr
  • Ried/Rdmk., Alte Volksschule, 16:00 - 16:30 Uhr

Donnerstag:

  • St. Nikola, Gemeindeparkplatz, 09:00 - 10:00 Uhr
  • Waldhausen, Rotes Kreuz, 10:30 - 11:30 Uhr

Freitag:

  • Mitterkirchen, 09:00 - 10:00 Uhr
  • Naarn, 10:30 - 11:30 Uhr

 

An Feiertagen ist der MOBISOM nicht geöffnet!

socialshareprivacy info icon