Palliative Care

Gruppenfoto  9

In Palliative Care steckt das lateinische Wort "pallium", der Mantel. Ins Deutsche frei übersetzt: umhüllende Fürsorge für unheilbar kranke Menschen.
Palliative Care ist eine Handlungsmethode, die aus der Hospizbewegung heraus entstanden ist. Im Mittelpunkt steht vor allem die Verbesserung der Lebensqualität jener Kranken und ihrer Angehörigen, die mit Problemen konfrontiert sind, wie sie lebensbedrohliche Erkrankungen mit sich bringen.

 

Palliative Care betont das Leben und betrachtet das Sterben als einen natürlichen Prozess. Unantastbar bleibt dabei die Würde des Menschen bis zuletzt.

 

 

MOBILES PALLIATIVTEAM

Durch unser interdisziplinäres Palliative Care Team erfahren schwer kranke Menschen und deren Angehörige eine fachlich fundierte, umfassende und kreative Pflege und Betreuung in vertrauter häuslicher Umgebung.

UNSER ZIEL

Oberstes Ziel unserer Arbeit ist es, die bestmöglichste Lebensqualität und die Selbstbestimmtheit unheilbar erkrankter Menschen zu erhalten. Wir begreifen den Menschen als ganzheitliches
Wesen. Dabei hat die Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Begleitsymptomen eine mindestens ebenso große Bedeutung wie die psychosoziale Begleitung. Unter Einbeziehung der Angehörigen versuchen wir ein Umfeld zu schaffen, in dem die Bewältigung krankheitsbedingter
Krisen und schwieriger Situationen ermöglicht und die Zeit des Abschiednehmens als wertvoll erlebt wird.

Als mobiles Palliativ Team sind wir im ganzen Bezirk Perg unterwegs, und unterstützen so Angehörige bei der Pflege und Betreuung schwer kranker Menschen. Wir bieten eine Rufbereitschaft von 6 Uhr bis 22 Uhr Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, an. In der Nacht besteht für unsere Patienten die Möglichkeit den Hausärztliche Notdienst für medizinische Notfälle zu kontaktieren.

KOSTENLOSE INANSPRUCHNAHME

Die Inanspruchnahme des mobilen Palliativteams ist für unsere PatientInnen kostenlos. Finanziert wird unser Dienst überwiegend aus den Mitteln des Landes OÖ.

socialshareprivacy info icon