Rettungsdienst

RD Lembach

Oft sind es nur Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden.

Darum hat das Rote Kreuz ein Netzwerk gespannt – ein Netzwerk aus kompetenten Rettern.

An den 10 Dienststellen des Bezirkes Rohrbach sind 18 Sanitätseinsatzwagen und ein Notarztteam rund um die Uhr für Sie da. Über den Notruf 144 (gebührenfrei) gelangen Sie zur nächsten Rettungsleitstelle. Der diensthabende Disponent erfragt alle wichtigen Informationen:

 

 

Wo ist der Unfallort?

Ort, Straße, Hausnummer, Ecker, Kilometerstein angeben

 

Was ist geschehen?

Verkehrsunfall, Brandunglück, Elektrounfall, sind Verletzte eingeklemmt?

 

Wie viele Verletzte?

Anzahl der Verletzten am Unfallort

 

Wer ruft an?

Angabe des eigenen Namens und der Rufnummer für Rückfragen

 

 

Während dieser Abfrage entsendet der Disponent bereits das nächstgelegene Rettungsmittel und entscheidet über die Notwendigkeit einer ärztlichen Betreuung.

Sollte dies der Fall sein, so stehen dem Disponenten nach Verfügbarkeit ein Notarztteam, praktische Ärzte, sowie Notarzthubschrauber zur Verfügung. Der behandelnde Arzt entscheidet anschließend in welches Krankenhaus der Patient gebracht wird.

Die Sanitätseinsatzwagen sind mit allen notwendigen Materialien und Geräten für die Akutversorgung ausgestattet, spezielle und ärztliche Maßnahmen werden von den jeweiligen Sonderrettungsmitteln weitergeführt.

socialshareprivacy info icon