Notfallrettung im Industriebereich

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
naw hochofen

In der Hauptarbeitszeit von 7-16h stehen 4 Notfallsanitäter im Dienst die auch mit den in der Ambulanz oder Arbeitsmedizin tätigen Notärzten den Notarztwagen (NAW) besetzen. Mit diesem wird je nach Anrufermeldung bei schweren Erkrankungen oder Verletzungen ausgefahren.

Zu den anderen Zeiten stehen 3 Notfallsanitäter ständig im Dienst. Kommt es außerhalb der Dienstzeiten der werksinternen Notärzte zu einem entsprechenden Notfall machen die intensiv ausgebildeten Notfallsanitäter von ihren Notfallkompetenzen Gebrauch. Dabei dürfen sie normalerweise nur Ärzten vorbehaltene Tätigkeiten anwenden. Dies geht von der EKG-Interpretation, Legen von venösen Zugängen, Anhängen von Infusionen, Verabreichen von Medikamenten zur Stabilisierung bis hin zur endotrachealen Intubation und künstlichen Beatmung. Parallel dazu wird von extern ein Notarzt nachgefordert; jedoch kann in der Wartezeit der Patient bereits notfallmedizinisch bestens versorgt und stabilisiert werden.

socialshareprivacy info icon