Sozialmarkt (SOMA)

SOMA 201
SOMA 200

Im März 2013 erweiterten wir unser Leistungsangebot für die Bevölkerung in Marchtrenk, Weißkirchen und Holzhausen um einen Sozialmarkt (SOMA).

Zunächst wurde der SOMA mobil – mittels Lieferwagen - betrieben. Aufgrund der großen Nachfrage und Annahme der Angebote des SOMA, haben wir rasch den Bedarf für einen fixen Standort für den SOMA erkannt. Aus diesem Grund haben wir umgehen reagiert und Lösungen zur Realisierung eines fixen Geschäftslokals erarbeitet. Im Zuge unserer Recherchen hat sich ergeben, dass die das freistehende Geschäftslokal in der Linzer Straße 42 von der Familie Aigner angemietet werden kann.

Die gesamte Geschäftseinrichtung wurde von der Firma Spar zur Verfügung gestellt. Die Stadt Marchtrenk unterstützt den Markt finanziell. Auch bei der Gestaltung des Geschäftslokals stand die Stadt mit Rat und Tat zur Seite. Die feierliche Eröffnung fand am 08.08.2013 statt.

Der Soma hat jeweils Dienstag und Freitag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Einkaufsberechtigt im SOMA sind Personen mit einem monatlichen Einkommen unter 870 Euro. Das sind alleine in Marchtrenk 180 Personen! 45 Personen nehmen ihn derzeit in Anspruch.

18 Personen erklärten sich nach einem Aufruf in der Stadtzeitung bereit, ehrenamtlich im Sozialmarkt mit zu arbeiten. Die Waren für den Sozialmarkt werden derzeit von Marchtrenker und Weißkirchner Großmärkten zur Verfügung gestellt. Die Fa. Spar unterstützt den SOMA überaus großzügig.

Wir bedanken uns an der Stelle an allen, die an der Realisierung des SOMA mitgewirkt haben und den SOMA laufend durch Ihre Mitarbeiter, sowie Spenden unterstützen!

Wir freuen uns, wenn auch Sie den SOMA durch eine Spende, oder durch Ihre Mitarbeit unterstützen. Gerne können Sie uns für nähere Auskünfte kontaktieren.

socialshareprivacy info icon