IMG 6800 LR

Es ist nicht alleine die Hilfe von Menschenhand, die Leben retten kann. In Katastrophenfällen ist es häufig die Nase eines Suchhundes, die die Retter zur richtigen Spur führt und somit Menschenleben rettet. Die Suchhundestaffeln des OÖ Roten Kreuzes werden zur Suche von Vermissten im Inland, aber auch bei internationalen Katastrophen eingesetzt.

Derzeit gibt es in Oberösterreich 56 speziell ausgebildete Suchhundeteams. Diese sind auf vier Staffeln, und zwar Braunau, dem Mühlviertel, Vöcklabruck und voestalpine verteilt und decken damit ganz Oberösterreich ab.

 

 

 

 

 

socialshareprivacy info icon