Jeder könnte täglich mit der Herausforderung konfrontiert werden, dem eigenen Kind, einem Bekannten oder Freund, einer Arbeitskollegin oder dem Nachbarn Erste Hilfe leisten zu müssen. Denn 80 % der Unfälle passieren nicht auf der Straße, sondern im eigenen Umfeld. Nur wenige Handgriffe entscheiden oftmals über Leben oder Tod und nur wenige Minuten lassen Ersthelfer oft zu Lebensrettern werden. 

 

Das Rote Kreuz weiß um die Angst der Bevölkerung vor der Anwendung lebensrettender Sofortmaßnahmen. Die Menschen möchten helfen, wollen aber nichts falsch machen. Da ist zum Beispiel die Angst, jemandem die Rippen zu brechen oder falsch zu bewegen und somit die Lage zu verschlimmern. Genau diesen Ängsten will das Rote Kreuz mit dem Angebot der Erste-Hilfe-Kurse entgegenwirken.

 

Das Angebotsspektrum der Erste-Hilfe-Kurse reicht von Grund- über Auffrischungskurse bis hin zu speziellen Angeboten wie Erste Hilfe bei Säuglings- bzw. Kindernotfällen und Erste-Hilfe-Outdoorkursen.

Einen Erste-Hilfe-Kurs können nicht nur Einzelpersonen sondern auch Vereine oder Firmen buchen – die Termine und Kursorte werden hierfür individuell vereinbart.

Bei Fragen zu geschlossenen Firmenkursen (Arbeitsstättenverordnung, mind. TN-Zahl, Kosten, Termine, etc.) wenden Sie sich bitte an Ihre nächstgelegene Rotkreuz-Dienststelle.

 

Weitere Informationen:
Erste-Hilfe-Kursbeschreibung

Online-Kurssuche

E-Learning-Plattform
Kontakt

Bereits registriert - Übersicht Kursanmeldungen "Meine Kurse"

socialshareprivacy info icon