LIFEPAK CR+

Fibrillation bedeutet zunächst Kammerflimmern, ein Zustand, bei dem das Herz unkontrolliert arbeitet. Ausgelöst wird dieses Kammerflimmern z.B. durch einen Herzinfarkt. Ein Defibrillator wirkt mittels Abgabe eines kurzen elektrischen Stromimpulses dieser Störung entgegen, mit dem Ziel, das flimmernde Herz wieder in den richtigen Rhythmus zu bringen.

Das Komplizierteste an der Defibrillation ist das Wort selbst, denn

  • Laien-Defis sind Geräte, die – an den Patienten mittels Elektroden angeschlossen – automatisch ermitteln, ob ein Energieimpuls notwendig ist oder nicht
  • Wenn ja, kann jeder Laie durch Knopfdruck den Impuls abgeben und damit Leben retten
  • Es ist somit unmöglich, einem Patienten Schaden zuzufügen
  • Sollte eine Impulsabgabe nicht nötig sein, führt Sie das Gerät trotzdem durch die weitere erste Hilfe
socialshareprivacy info icon