Kinder an die Macht

Kinder an die Macht

Die Jugendgruppen des Roten Kreuzes sind die Kaderschmieden des Rettungsdienstes. Über 500 Mitglieder wechselten von den Jugendgruppen in den aktiven Rettungsdienst. Mit Strobl und Werfen wurden gerade zwei neue Gruppen gegründet – Grund genug eine Halbjahresbilanz zu ziehen.

27.07.17 10:27
Die Neue Mittelschule Adnet gewinnt den „Gut drauf“-Gesundheitspreis des Österreichischen Jugendrotkreuzes

Die Neue Mittelschule Adnet gewinnt den „Gut drauf“-Gesundheitspreis des Österreichischen Jugendrotkreuzes

Zwölf Einreichungen gab es zur diesjährigen Auflage des „Gut drauf“-Gesundheitspreises. Ein Projekt der Neuen Mittelschule Adnet konnte die Jury überzeugen. Der Sonderpreis des Roten Kreuzes ging an die ASO Thalgau, der Sonderpreis des Landes Salzburg an die Volksschule Unternberg.

25.07.17 12:14
„Liebe auf den ersten Blick“

„Liebe auf den ersten Blick“

Die Krabbelgruppe Kinderwelten des Salzburger Roten Kreuzes ist mehr als nur eine Krabbelgruppe, sie ist eine Familie. Elternvertreterin Julia Ziegler schenkt uns, gemeinsam mit ihren beiden Söhnen, einen Einblick.

25.07.17 11:14
Erdbeben auf Ischia

Erdbeben auf Ischia

Mitten in der Hauptsaison hat ein Erdbeben der Stärke 4,0 die Urlaubsinsel Ischia erwischt. Mindestens zwei Menschen sind verstorben, über 25 verletzt.

22.08.17 13:31
EU hat in der Flüchtlingsfrage versagt

EU hat in der Flüchtlingsfrage versagt

ÖRK-Präsident Gerald Schöpfer: "Humanitäre Hilfe ist kein Akt selektiver Barmherzigkeit".

18.08.17 08:53
Erste Hilfe rettet Leben

Erste Hilfe rettet Leben

Der 36-jähriger Familienvater Manuel aus Niederösterreich ist der Beweis.

11.08.17 11:20
Warum fällt uns Hilfe annehmen so schwer?

Warum fällt uns Hilfe annehmen so schwer?

Lass´ Dir doch helfen! Jeder von uns hat das mehr oder weniger oft schon gehört. Und die meisten helfen lieber als dass Sie Hilfe annehmen. Sich Unterstützung zu holen wird oft als Zeichen von Schwäche gesehen. Dabei wären viele Probleme kleiner, das Leben einfacher, wenn man Hilfe annehmen würde.

25.04.17 10:08
Venenschwäche - was Sie selbst für Ihre Venen tun können

Venenschwäche - was Sie selbst für Ihre Venen tun können

Abends müde Beine und dicke Knöchel – das weist auf schwache Venen hin. Auch Besenreiser oder Krampfadern sind Zeichen dafür, dass sich die Venenklappen nicht ausreichend schließen. Rund 90 Prozent der Menschen leiden an leichten Veränderungen der Venen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Das Alter,...

10.04.17 14:45
Gesund am Arbeitsplatz

Gesund am Arbeitsplatz

Guter und gesunder Umgang mit sich selbst – auch am Arbeitsplatz. Wir verbringen weitaus mehr Lebenszeit am Arbeitsplatz als mit unserer Familie. Insofern ist der Arbeitsplatz ein wesentlicher Ort für Gesundheit. Täglich können wir uns neu entscheiden, egal wo wir beruflich tätig sind, gut und...

10.04.17 14:41