Bundesjugendlager 2015 - Highway to help

16. - 19. Juli 2015

Alle zwei Jahren ist es das größte Event im gesamten Österreichischen Roten Kreuz: Das Bundesjugendlager. Rund 1.200 Kinder, Jugendliche und Betreuer waren bei dieser viertägigen Veranstaltung mit dabei. Das Highlight war der gemeinsame Erste-Hilfe-Bundesbewerb, dem sich die Rotkreuz-Jugendgruppen aus ganz Österreich stellten.


Neben dem Erste-Hilfe-Bewerb gab es beim Bundesjugendlager einiges zu erleben: kreative und sportliche Workshops, ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm oder die Disco nach der Siegerehrung. Allem voran stand die Vermittlung von humanitären Werten und den Rotkreuz-Grundsätzen.
Unter dem Motto „Highway to help“ fand das Bundesjugendlager 2015 im Bundesland Salzburg statt.

socialshareprivacy info icon