Im Rahmen zahlreicher Aktivitäten und Projekte lebt das Österreichische Rote Kreuz gemeinsam mit seinen Landesverbänden im Bereich der Migration die Rotkreuz-Grundsätze. Vor allem der Grundsatz der Menschlichkeit wird in die Tat umgesetzt.

 

Für Migranten ist es anfangs ziemlich schwierig, eine Anlaufstelle für Fragen und Probleme zu finden. Oft behindern mangelnde Sprachkenntnisse, mangelnde Infrastrukturkentnisse oder fehlende Rahmenbedingungen die Orientierung.

 

Krieg und Vertreibung zwingen Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen. Oft haben sie nichts mehr außer ihrem Leben. Eine beschwerliche Reise führt diese Männer, Frauen und Kinder schließlich in ein Land, in dem sie sicher und frei sind.

Suchdienst

Der Suchdienst des Österreichischen Roten Kreuzes unterstützt Menschen, die aufgrund von Kriegen, bewaffneten Konflikten, Katastrophen oder durch Migration voneinander getrennt wurden, bei der Wiederherstellung des Kontaktes mit ihren Familienangehörigen bzw. bei der Klärung von Schicksalen aus dem Zweiten Weltkrieg.

Weitere Informationen zum Suchdienst

Migrations-Angebote

Das Österreichische Rote Kreuz kümmert sich gemäß seinen Grundsätzen und Satzungen um Asylwerberinnen und Asylwerber, Flüchtlinge und Migrantinnen und Migranten. 

Weitere Informationen zu Migrations-Angeboten

socialshareprivacy info icon