Freiwillig Katastrophenhilfe

Erdbeben in Algerien oder dem Iran, Tsunami in Asien, Krieg in Afghanistan und im Irak, Jahrhunderthochwasser in Österreich, Trinkwassermangel von Mosambik bis Polen, Hunger in Bulgarien und im ehemaligen Jugoslawien.

 

Das Österreichische Rote Kreuz verfügt über einen Katastrophenhilfsdienst, der für Einsätze im In- und Ausland jederzeit abrufbereit ist.

 

Spezialisten für viele verschiedene Tätigkeitsbereiche sind in der Katastrophenhilfe tätig: Logistiker, Funker, Manager, Hundeführer, Fahrer, Feldköche, Wasseraufbereiter oder Techniker.

 

Als freiwillige/r MitarbeiterIn können Sie sich im Katastrophenhilfsdienst in den folgenden Bereichen einbringen:

 

  

Ehrenamtlich für andere da sein, das wäre was für Sie?

Dann herzlich willkommen im Rotkreuz-Team!

Nehmen Sie doch gleich Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über jede Anfrage und melden uns so rasch als möglich bei Ihnen. Falls Sie noch nicht wissen, wo genau Ihr Platz im Roten Kreuz als freiwillige Mitarbeiterin bwz. freiwilliger Mitarbeiter ist, helfen wir Ihnen mit einem Beratungsgespräch gerne weiter.

Bitte senden Sie uns Ihre Daten, Ihre Anmeldung ist völlig unverbindlich und dient zur ersten Kontaktaufnahme.

 

 

socialshareprivacy info icon