DSC 4471

 

Krankenhausaufenthalte werden immer kürzer. Immer mehr Menschen werden über einen langen Zeitraum zu Hause gepflegt und betreut. Professionelle Pflege unterstützt dabei Patienten und Angehörige ganzheitlich.

Fachgerechte Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden

Mobile-Krankenpflege-2

Mobile Krankenpflege ermöglicht in den eigenen vier Wänden fachgerechte Pflege und Betreuung zu erhalten. Mobile Krankenpflege wird von diplomierten Pflegefachkräften und Pflegehelferinnen und Pflegehelfer in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt ausgeführt.
Die Mobile Krankenpflege des Roten Kreuzes entspricht den höchsten Qualitätsstandards. Ständige Weiterbildung unserer Pflegefachkräfte unter anderem in Wundmanagement, Palliative Care und Pflegeprozess garantieren diesen hohen Standard.

 

Informationen und Beratung
Wenn Sie Informationen, Beratung oder Pflege zu Hause brauchen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Bezirksleitung in Ihrer Bezirksstelle auf.
Wir klären in einem Erstgespräch Ihre Anliegen, den Pflegebedarf und die Anmeldungsformalitäten und vereinbaren mit Ihnen einen Pflegetermin.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rotkreuz-Pflegedienste beraten Sie gerne.

 

Neues Beratungsangebot für den Oberlungau

Rund 80 Prozent der Menschen, die Pflegegeld beziehen, werden daheim gepflegt. Das Problem: Angehörige sind damit oft überfordert. Ab 4. Jänner 2018 wird eine Pflegekraft der Mobilen Krankenpflege des Roten Kreuzes in St. Michael regelmäßig als Ansprechpartner für schnelle und unbürokratische Hilfe und Beratung vor Ort sein.

Das neue Angebot in St. Michael gibt es ab dem 4. Jänner 2018. Jeden Donnerstag, außer an Feiertagen, immer von 8 – 9:30 Uhr, wird eine Pflegekraft in der Rotkreuz-Dienststelle Oberlungau in St. Martin bei St. Michael für Hilfesuchende da sein. „Telefonisch bleiben wir wie bisher erreichbar. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass die Menschen von einem persönlichen Informations- und Beratungsgespräch mehr Informationen mitnehmen können“, so Martina Kollnberger, Bezirksleiterin der Mobilen Krankenpfleg im Lungau.

Pflege- und Serviceleistungen vom Roten Kreuz helfen Menschen zuhause

Besonders ältere Menschen profitieren von dieser wertvollen Hilfe: Dank der professionellen Unterstützung können Senioren so lange wie möglich zu Hause leben. Die Pflegekräfte helfen, mit gezielten Maßnahmen Wundliegen, Lungenentzündungen und Thrombosen vorzubeugen. Sie beraten und unterstützen auch beim Beschaffen von nötigen Hilfsmitteln, beispielsweise Gehhilfen oder einem Lift für die Badewanne.

Den Angehörigen stehen die Pflegekräfte mit nützlichen Tipps zur Seite, damit sie ihre Aufgaben bei der Pflege und Betreuung leichter meistern. Zudem informieren sie über hilfreiche Serviceangebote des Roten Kreuzes, wie beispielsweise das Lieferservice Essen zuhause, die Mobile Rufhilfe oder die 24-Stunden Personenbetreuung.

 

Persönliche Beratung durch die Mobile Krankenpflege des Roten Kreuzes:

Jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) von 8 – 9:30 Uhr (keine Terminvereinbarung nötig)

Rotkreuz-Dienststelle Oberlungau im Ortsteil St. Martin (mit direktem Anschluss an die B99)

St. Michael im Lungau

 

Telefonische Information und Beratung für den Lungau:

Tamsweg: Tel: 06474/6434

E-Mail: mkp.lungau@s.roteskreuz.at

Unsere Leistungen

DSC 4420
  • Gesundheitsberatung
  • Grundpflege: Körper-, Haar-, Mundpflege, Mobilisation…
  • Vorbeugende Maßnahmen gegen Wundliegen, Thrombose, Lungenentzündung…
  • Behandlungspflege: Verbandwechsel, Injektionen, Katheterpflege, Blutzuckerkontrollen, Medikamentenverabreichung…
  • Beratung und Unterstützung bei der Beschaffung von Heilbehelfen
  • Unterstützung und Begleitung von
    Schwerkranken und Sterbenden
  • Beratung und Anleitung von Angehörigen
  • Cardiomobil
  • Wundmanagement
  • Anleitung für pflegende Angehörige

 

 

socialshareprivacy info icon