Seniorenwohnhaus Maishofen

Seniorenwohnhaus Maishofen Ansicht

Rechtsträger
Der Gemeindeverband Maishofen, Viehhofen und Saalbach-Hinterglemm hat für die älteren, sowie pflegebedürftigen Gemeindebewohnerinnen und Gemeindebewohner das Seniorenwohnhaus Maishofen errichtet und ist Rechtsträger des Hauses.
Die Betriebsführung wurde mit 1. Jänner 2013 dem Roten Kreuz übertragen, welches diese Aufgabe durch seine gemeinnützige Tochtergesellschaft Pro Humanitate wahrnimmt.

Wer kann in das Seniorenwohnhaus einziehen?
Das Seniorenwohnhaus ist für Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinden Maishofen, Viehhofen und Saalbach-Hinterglemm. Nach Möglichkeit können bei entsprechenden freien Plätzen auch Bürger aus anderen Gemeinden bei uns einziehen. Wenn Sie bei uns einziehen möchten, so laden wir Sie herzlich ein, unser Haus zu besuchen und mit der Haus- und Pflegedienstleitung ein Gespräch zu vereinbaren.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt im Seniorenwohnhaus Maishofen, Tel 06542/80404.
Unsere Verwaltungsassistentinnen haben alle nötigen Unterlagen für Sie bereit.

Umgebung
Maishofen liegt zwischen Saalfelden und Zell am See/Kaprun, sowie am Beginn des Glemmertales mit den Orten Saalbach und Hinterglemm im Salzburger Land.

Erreichbarkeit
Das Seniorenwohnhaus liegt im Ortszentrum von Maishofen, es stehen für Besucherinnen und Besucher ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Eine Bushaltestelle befindet sich neben der Kirche.

Gliederung des Hauses
Das Seniorenwohnhaus verfügt über zwei Stockwerke und bietet 44 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Weiters gibt es einen Speisesaal, Sonnenterrassen auf jeder Ebene, eine eigene Hauskapelle und einen Gymnastikraum. Der Verwaltungsbereich befindet sich im Erdgeschoß des Hauses.

Sonstige Angebote
Friseur, Fußpflege, Animation, Gedächtnistraining, Gottesdienst, Besuchsdienst, jahreszeitliche Feste und Feiern

socialshareprivacy info icon