tz angehoerigenberatung

Man kann nur aus der eigenen Betroffenheit heraus ermessen, was es heißt, einen nahe stehenden Menschen zu betreuen, rund um die Uhr für ihn da zu sein, keine Freiräume mehr zu haben.

Besonders bei desorientierten Menschen kommt es auch häufig zu einer Tag - Nachtumkehr, zum Nichtmehrerkennen der engsten Bezugspersonen usw. In diesem Fall ist die tageweise Betreuung im Tageszentrum oft ein ganz wichtiger Faktor, um die Situation durchzustehen.

 

Wir kümmern uns nicht nur um die Betroffenen, sondern wir nehmen uns auch Zeit für die Angehörigen, z.B. in regelmäßig stattfindenden Angehörigennachmittagen. Hier geht es einerseits um den Austausch mit Gleichgesinnten, aber auch fachliche Unterstützung (wie hebe ich möglichst rückenschonend,...) wird angeboten.

 

 

Service für pflegende Angehörige 

Wir bieten im Rahmen der Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige:

 

  • Möglichkeiten zu entlastenden Gesprächen und zum Austausch mit anderen Betroffenen
  • Vermittlung von medizinischem und psychologischem Fachwissen über Krankheiten (z.B. unterschiedliche Formen der Demenz, Inkontinenz, Diabetes, Schlaganfall, usw.) und deren Verläufe
  • Bedürfnisorientierte Beratungsgespräche
  • Hilfe und Unterstützung bei der Vermittlung kompetenter Pflegeteams

 

Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit zu einem Einzelgespräch!

socialshareprivacy info icon