Flüchtlingshilfe in Wien

Von September 2015 bis Anfang August 2016 wurden 390.000 Nächtigungen in den Quartieren des Wiener Roten Kreuzes verzeichnet. Insgesamt wurden 15 Unterkünfte betreut und werden zum Teil immer noch betrieben. Aktuell werden verschiedene Projekte zur Unterbringen von Menschen auf der Flucht sowie für deren Integration realisiert. Von freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeitern wurden in diesem Zeitraum 125.000 Dienststunden geleistet, um Menschen auf der Flucht zu helfen. 

 

Zwei davon sind Gabriel und Barbara, beide erzählen im Interview von ihren Eindrücken während der Flüchtlingshilfe letzten Jahres in Wien, was sich im letzten Jahr so getan hat und was dieser Einsatz mit ihnen persönlich gemacht hat. 

Kurierhaus

Vordere Zollamtsstraße

socialshareprivacy info icon