Regloser Mensch - Notfallcheck

Sie kommen nach Hause und finden einen Angehörigen reglos am Boden liegen.
Nun gilt es sofort zu handeln – der Notfallcheck ermöglich auf einfache Weise festzustellen, ob es sich hier nun um eine Bewusstlosigkeit (normale Atmung) oder einen Atem-Kreislauf-Stillstand handelt (keine Atmung). Gehen Sie Schritt für Schritt vor!

Maßnahmen

Notfallcheck_Bewußtseinskontrolle
  • Bewusstseinskontrolle: Sprechen Sie den Herrn laut an und schütteln Sie ihn sanft an den Schultern.
Notfallcheck_Hilferuf
  • Reagiert er nicht, so rufen Sie laut um Hilfe, damit jemand den Notruf (144) durchführen und einen Defibrillator sowie einen Verbandskasten holen kann.
Foto_3_Freimachen-Atemwege
  • Machen Sie die Atemwege frei: Überstrecken Sie den Kopf, indem Sie eine Hand auf die Stirn legen und mit der anderen das Kinn hochziehen.
Notfallcheck_Atemkontrolle
  • Kontrollieren Sie die Atmung: Überprüfen Sie max. 10 Sekunden, ob Sie normale Atmung hören, sehen oder fühlen.
    Schauen Sie, ob sich Brustkorb und Bauch wie bei der normalen Atmung heben.
  • Falls keine normale Atmung feststellbar ist, liegt ein Atem-Kreislauf-Stillstand vor. Jetzt müssen Sie Herzdruckmassagen durchführen. Trainierte Ersthelfer führen zusätzlich Beatmungen durch (30 Herzdruckmassagen, 2 Beatmungen usw.).
    Wenn vorhanden: Defibrillator einschalten und den Anweisungen folgen.
socialshareprivacy info icon