Notruf

Rettung
Rettung: 144
Polizei
Polizei: 133
Feuerwehr
Feuerwehr: 122

Der Notruf stellt jene Maßnahme des Ersthelfers dar, die immer zumutbar ist.
Die Durchführung eines Notrufs erfolgt über eine der vier offiziellen Notrufnummern.

Dabei ist für medizinische Notfälle der Rettungsnotruf: 144, vorgesehen.

Polizei: 133

Feuerwehr: 122

Euronotruf: 112

Folgende Informationen braucht die Leitstelle auf jeden Fall:

  • Wo ist der Notfall? (Kilometerangaben, Hausnummern, Fahrtrichtung auf Autobahnen, …)
  • Was ist geschehen? (Brustschmerzen, Unfall, Wunde, …)
  • Wie viele Menschen sind betroffen?
  • Wer ruft an? (Name und Telefonnummer für eventuellen Rückruf)

Beantworten Sie die Fragen der Leitstelle und legen Sie nicht auf. Der Leitstellenmitarbeiter beendet das Gespräch.

Ärztefunkdienst: 141

Vergiftungsinformationszentrale: 01/ 406 43 43

socialshareprivacy info icon