Unterzuckerung

Unterzuckerung_Würfelzucker

Ihr Arbeitskollege Jakob – er ist Diabetiker – verhält sich kurz vor der Mittagspause anders als sonst. Er wirkt sehr schwach, desorientiert und etwas gereizter als sonst. Sein Gesicht ist blass und er schwitzt stark. Sofort erkennen die Kollegen, dass heute etwas mit ihm nicht stimmt. Wie können die Arbeitskollegen Jakob helfen?  

 

Maßnahmen

  • Sprechen Sie mit Jakob und geben Sie ihm Zucker. Ideal sind auch Fruchtsäfte, Honig, Traubenzucker etc.  
  • Jakob soll sich hinlegen. Um den Kreislauf zu stabilisieren soll er mit erhöhten Beinen liegen.
  • Decken Sie den Arbeitskollegen zu, wählen Sie den Notruf (144) oder rufen Sie einen Arzt. Führen Sie weitere Basismaßnahmen durch.

 

Falls sich die Situation verschlechtert und Jakob bewusstlos wird, bringen Sie ihn in die stabile Seitenlage und warten Sie auf den Rettungsdienst. Kontrollieren Sie regelmäßig, ob eine normale Atmung vorhanden ist.

socialshareprivacy info icon